DogsFunfair bedeutet Hundejahrmarkt, aber wer verbirgt sich eigentlich dahinter?

Wir, dass sind Tim und Steffi, organisieren nun schon seit 2017 erfolgreich unsere Hundefestivals, welche das Herz einer jeder Fellnase höher schlagen lassen. Zu unserer Familie gehören unsere Laika, Amy, Tinka und unsere kleine taube Fee. Dieses Jahr hat unser Sohn Janis unsere Familie komplett gemacht & trotzdem schlägt unser Herz weiter für unseren „DogChristmas“ und unseren „SpringDog“. Die Hunde sind nicht nur unser Hobby, sondern wir leben einzig und allein für unsere Fellnasen und unseren Sohn.

Wie kamen wir auf die Idee & was liegt uns für unsere „Festivals“ am Herzen?

 Wir besuchen regelmäßig die unterschiedlichsten Hundemessen, um unsere Hunde mit dem was sie brauchen auszustatten. Leider sind uns diese immer viel zu eng gestellt und deswegen lassen wir meistens unsere Fellkinder zu Hause.
Spontan besuchten wir unseren ersten Hundeweihnachtsmarkt in Dormagen und machten die Erfahrung, dass es auch anders geht. Dieser und auch die Hundemesse „Sitz, Platz, Hier“ aus Coburg hatten uns so begeistert, dass wir auf die Idee kamen:
Das können wir auch organisieren, nur noch besser!
 
Wichtigstes Ziel hierbei: Die Hundekinder spielen bei uns die wichtigste Rolle; deswegen bauen wir unsere Messen immer mit viel Platz zum Ausweichen auf. Dadurch erreichen wir 2 Ziele: Zum Einen, die Hunde fühlen sich wohl und zum Anderen, wird das Shoppen für Herrchen und Frauchen entspannter.

Aktuelle Veranstaltung

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!